Zwei wir wir.

eine Komödie von Norm Foster


Mit:

Barbara Seeliger (Nora)
Andreas Mach (Rudy)

Regie: Andreas Maach
Bühne: Andreas Mach und Michael Gregan
Bühnenbau: Michael Gregan
Licht: Michael Gregan
Ton: Viktor Alexander
Kostüme: Andreas Mach, Barbara Seeliger
Rechte: Theater-Verlag Desch

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Ist das Leben eine Achterbahnfahrt? In diesem Stück sicherlich! Nora und Rudy lernen sich spät kennen und lieben. Schon das verläuft nicht reibungslos - vor allem, wenn Klöße fliegen. Dann Honeymoon. Dann Katastrophe. Dann Ende der Zweisamkeit. Dann ein unverhofftes Wiedersehen. Und dann... ?? Für unser weibliches Publikum gibt es unter anderem jede Menge Unterhaltung und auch unsere männlichen Besucher haben Spaß und können nebenbei ziemlich viel lernen. Das alles gewürzt mit pointierten Dialogen ist bestes Schauspielerfutter für Barbara Seeliger und Andreas Mach. Und dann singen sie auch noch...

 

Der Autor

Portrait Norm Foster web

Norm Foster, geboren 1949, begann seine Karriere zunächst als Radiomoderator. Inzwischen hat er mehr als 50 Theaterstücke geschrieben und zählt zu den bekanntesten und meistgespielten Autoren Kanadas. Seine Stücke, die oft mit denen Ayckbourns oder Simons verglichen werden, wurden auch in zahlreichen Inszenierungen im Ausland aufgeführt.

Im deutschsprachigen Raum feierte zuletzt seine Komödie Zwei wie wir in der deutschsprachigen Erstaufführung der Komödie am Kurfürstendamm unter der Regie von Folke Braband mit Valerie Niehaus und Stefan Jürgens große Erfolge. Norm Foster wird international vertreten durch die Gary Goddard Agency, Toronto, Kanada.

Salon Theater Taunusstein Eigenproduktion Zwei wie wir MG 7347 B1000
Salon Theater Taunusstein Eigenproduktion Zwei wie wir IMG 7354 B1000
Salon Theater Taunusstein Eigenproduktion Zwei wie wir IMG 7367 B1000
Salon Theater Taunusstein Eigenproduktion Zwei wie wir IMG 7384 B1000
Salon Theater Taunusstein Eigenproduktion Zwei wie wir IMG 7349 Auss B1000