VIKTOR VÖSSING

Schauspieler

Viktor Vössing wurde 1956 in Köln geboren. Ausgebildet zum Musical-Darsteller, lebt er seit über 30 Jahren in Frankfurt am Main. Er spielt seitdem an verschiedenen Bühnen als freischaffender Schauspieler und Sänger, unter anderem unter der Regie von Peter Greenaway am Schauspiel Frankfurt, Die Dramatische Bühne, Theater Willy Praml, Papageno Musiktheater, Frankfurter Autoren Theater, Zimmertheater Heidelberg, Deutsches Theater Budapest, Landungsbrücken Frankfurt, Die Brotfabrik Frankfurt etc.

Nach der Gesangsausbildung bei Kathleen Roberts-Striegler, Cecelia Rassier, Ute Bolz-Fischer und Velina Bozhilova nahm er solistisch an Kirchenkonzerten und Liederabenden teil. Für den Deutschlandfunk arbeitete er als Sprecher in verschiedenen Sparten. Im Fernsehen erhielt er Gastrollen unter anderem im Tatort, Polizeiruf 110, Die Fallers, Die Anrheiners, Ein Fall für zwei und Der Hochzeitswalzer (ARD Spielfilm).
Im Jahre 2004 gründete Viktor Vössing unter dem Label „maintheater“ ein eigenes Ensemble, bestehend aus freischaffenden Schauspielern und produziert, inszeniert und spielt bis heute bereits das 20. Stück.

 

>www.maintheater.net


viktor Voessing schauspiel salon theater taunusstein