Musik & Geschichten auf dem roten Sofa

 

 

Freitag, 21.09.2018 um 19:30 Uhr

Sehnsucht nach dem Norden

 

Klare Melodien lassen nordische Weiten voller schöner, trauriger Einsamkeit entstehen, wenn das Quartett TUNE UP JazzMotion zu seinem Konzert „Nordische Lieder“ in das Salontheater einlädt. Auf dem Programm stehen Lieder aus Schottland, Irland und Schweden, Volkslieder und Balladen wie „Scarborough Fair“, „Danny Boy“ oder „Greensleaves“, die von dem Jazzquartett perfekt umgesetzt werden. Die Musik beeindruckt ebenso wie die Landschaft, um die es thematisch geht: offen, hell und gleichzeitig mystisch. Hier lässt es sich gut zurücklehnen und den alten Melodien lauschen, einfach entspannen. Den klaren Himmel über der Nordsee vor Augen, hören, wie der Wind das Gras bewegt und den Sand vor sich hertreibt, ein Sommermorgen an der Küste, aber ebenso die Melancholie der unendlichen Weite des Meeres. Die sensationelle Akustik und Beleuchtung im Salontheater tragen entscheidend dazu bei, dass die schönen Melodien sprichwörtlich „unter die Haut“ gehen. Dafür sorgen Jörg Steinhardt (Saxophon), Manuel Seng (Piano), Hermann Kock (Drums) und Bastian Wenig (Bass). Nicht nur Liebhaber des Nordens sind zu dieser instrumentalen Reise an die Küste eingeladen, die am 21. September um 19.30 Uhr im Salontheater in Taunusstein-Bleidenstadt stattfindet. Eintrittskarten sind für 18,00 € erhältlich im Internet unter www.salon-theater.de oder zu den Bürozeiten des Salon-Theaters im Röderweg 24 in Taunusstein-Bleidenstadt, 06128-4892152.

 

 

Handzettel Nordische Lieder 21.09.18 webTune Up JazzMotion 1 Kopie