SVENJA KAREEN ASSMANN

Schauspielerin

Svenja Assmann wurde 1978 in Wiesbaden geboren. Sie studierte Schauspiel an der staatlich anerkannten Schauspielschule Genzmer in Wiesbaden und schloss 2003 mit Diplom ab. Danach arbeitete sie als Regieassistentin u.a. am Stadttheater Koblenz. Seit 2003 ist sie als freischaffende Schauspielerin und Sprecherin im Rhein-Main-Gebiet tätig. Unter anderem spielte sie in den Mainzer Kammerspielen, den Landungsbrücken Frankfurt, der Wartburg des Staatstheaters Wiesbaden und war mit einem Tournee Kindertheater im deutschsprachigen Raum unterwegs. Nebst diversen Kurzfilmen.

Synchronarbeiten und Produktionen für Super RTL, RTL, ZDF und Arte, war sie von 2005 bis 2010 als Hörspielsprecherin für SWR 4 tätig. Ab Oktober 2010 arbeitete sie als Schauspielerin und Regieassistentin im Salon-Theater Taunusstein und war dort u.a. in „Mozart und Salieri“, „Meier, Müller, Schulz“, „Gib mir eine Pistole“, „Kleine Komödien“, „Grönholm Methode“ , „Reigen“ , „Dreier“, „Der dressierte Mann“, „Ohne Gesicht“ und „Sei lieb zu meiner Frau“ zu sehen.

„Flurgeflüster“ war ihr Regiedebüt am Salon-Theater.

www.svenja-assmann.de

02 SVENJA KAREEM ASSMANN schauspiel salon theater taunusstein