Ein komisches Talent

Komödie von Alan Ayckbourn des Jungen Salon-Theaters 

.

Mit: Pascal Sissol, Alina Hangen, Christian Kulik, Aaron Wassilew, Ellen Jakobi, Jessica Jeckel, Jannick Müller, Michelle Sowa, Martin Cordes & Julia Laer
Autor: Alan Ayckbourn
Regie: Peter Haus
Assistenz: Pauline Wirth, Luca Rausch & Alexander Mohr
Technik: Aaron Wassilew & Joern Witten
Übersetzung: Inge Greiffenhagen & Bettina von Leoprechting

.

Irgendwann, in einer „vorhersehbaren Zukunft, wenn sich alles, außer der menschlichen Natur geändert hat“ (Ayckbourn), dreht der ehemals berühmte Regisseur Chandler Tate in einem heruntergekommenen Studio niveaulose Folgen einer Fernsehserie. Längst wurden alle Schauspieler durch Androiden ersetzt, die die Arztserie eher schlecht als recht am Laufen halten. Als plötzlich eine der Maschinen, der weibliche Aktroide JCF 31333, eigenständig einen überraschenden Sinn für Humor entwickelt und die Produktion stört, soll sie eingeschmolzen werden. Dies aber missfällt dem jungen Autor Adam Trainsmith, der mit JCF gerne eine Komödie im Stile Buster Keatons drehen möchte. Als sich auch noch gewisse Gefühle zwischen Adam und JCF anzubahnen scheinen, bleibt für die beiden nur noch die Möglichkeit der Flucht.

.
Mit „Ein komisches Talent“ bringt die Theatergruppe „EX-X“ nach den „Schlafzimmergästen“ im Rahmen des Jungen Salon-Theaters die zweite turbulente Komödie des englischen Starautors Alan Ayckbourn auf die Bühne. Die zehn Darstellerinnen und Darsteller der Grup-pe treten dabei in 26 Rollen auf. Wie auch schon bei den „Schlafzimmergästen“ gelingt es dem Autor, mit gekonnter Komik auf die kleinen Unebenheiten der menschlichen Existenz hinzuweisen und uns in unterhaltsamer Form augenzwinkernd einen Spiegel vorzuhalten.

.

Aufführungsrechte: Deutscher Theater-Verlag, Weinheim

Ein Komisches Talent JUSTT Salon Theater Taunusstein Vorschaubild
Ein Komisches Talent JUSTT Salon Theater Taunusstein Web2
Ein Komisches Talent JUSTT Salon Theater Taunusstein Web3
Ein Komisches Talent JUSTT Salon Theater Taunusstein Web4