Dirk Emmert

Schauspieler

Dirk Emmert, Jahrgang 1969, wohnhaft in Karlsruhe, arbeitete nach seinem Schauspielstudium an der Theaterakademie Mannheim im Erstengagement zunächst sieben Jahre als festes Ensemble-Mitglied am Kammertheater Karlsruhe. Dort wirkte er in über 20 Produktionen mit.

Seit 2006 ist er freiberuflich als Schauspieler, Sprecher, Moderator und Dozent tätig.
Schauspieler-Stationen dieser Zeit sind bis heute unter anderem die Freilichtbühne Ötigheim, die Schlossfestspiele Ettlingen, das Sommertheater Ludwigsburg, die BüchnerBühne Riedstadt sowie das Theater „Die Färbe" in Singen. Er spielte in klassischen und modernen Stücken unter anderem den Cassius in Julius Cäsar, Claudius im Hamlet und den Zampano in einer Adaption von Fellinis „La Strada".

An der BüchnerBühne Riedstadt spielte er Argan in Moliéres „Der eingebildete Kranke", als Lysander in Shakespeares „Sommernachtstraum" und als Leonce in Büchners "Leonce und Lena".

www.dirkemmert.de

 

 DIRK EMMERT schauspiel salon theater taunusstein