ALEXEJ BORIS

Schauspieler

Geboren 1973 in Leningrad, UdSSR, hielt er es nicht lange in der Schule aus und machte deswegen schon mit 16 Abitur. Anschließend ging er auf die Hochschule für Film und Theater in Leningrad in die Klasse von L. Dodin. Doch er hielt es auch in der Sowjetunion nicht lange aus und so verließ er das Land Richtung Deutschland. Kurz darauf brach die Sowjetunion zusammen. In Stuttgart besuchte er die Schauspielschule bei Frieder Nögge, wo er viele Leute kennen lernte, mit denen er immer noch zusammenarbeitet. Allerdings hielt er es auch dort nicht lange aus und so ließ er sich von verschiedenen Bühnen engagieren, wo er auch nicht länger, als zwei Jahre blieb.

Dieser Umstand brachte ihn auf die Idee mit eigenen Stücken unter dem Namen „BORIS&Konsorten“ auf Tournee zu gehen und bei verschiedenen Festivals manchmal verschiedene Preise zu gewinnen. Und so spielt er immer wieder in verschiedenen Städten, wo er nicht lange aushalten muss und immer gerne wiederkommt.

 ALEX BORIS schauspiel salon theater taunusstein